Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Organisation - Leben in der Kita

Tagesablauf

 

6.00-7.00 Uhr

Der Frühdienst nimmt alle Kinder in der Bärengruppe (Krippenbereich) an. Freispiel im Gruppenraum, in den warmen Monaten auch auf dem Spielplatz.

ab 7.00 Uhr

Die Erzieherinnen der jeweiligen Gruppe übernehmen ihre Kinder, Altbau wird in Betrieb genommen.

ab 7.30 Uhr

Frühstück (keine Annahme bis 8.00 Uhr)

8.00-11.00 Uhr

Spiel im Gruppenraum oder im Freien, Lernangebote, Projektarbeit

11.00 Uhr

Mittagessen, danach individuelle Körperpflege und Zähneputzen

12.00-14.00 Uhr

Mittagsruhe

14.00 Uhr

Aufstehen, Anziehen, Körperpflege, anschließend Einnahme einer kleinen Vespermahlzeit

Ca. ab 14.30 Uhr

Freispiel im Gruppenraum oder auf dem Außengelände bis zum Abholen der Kinder

15.00 Uhr

Ende der Betreuungszeit je nach Betreuungsvertrag

16.30 Uhr

Schließen der Einrichtung

 

Verpflegung

In unserer Kita bieten wir allen Kindern Vollverpflegung im Rahmen einer gesunden Ernährung an. Diese wird durch einen externen Anbieter durchgeführt.

 

Gruppenbelegung

In unserer Kindertageseinrichtung werden 6 Gruppen in zwei miteinander verbundenen Gebäude, welche modernisiert und gut ausgestattet sind, betreut. Die Einrichtung fasst eine Kapazität von 90 Kindern im Alter von 0 Jahren bis Schuleintritt.

 

Krippenbereich (Neubau)

 

Untere Etage 

Hasengruppe: 15 Kinder im Alter von 0-2 Jahren

Bärengruppe: 15 Kinder im Alter von 2-3 Jahren

Igelgruppe: 15 Kinder im Alter von 2-3 Jahren

 


Obere Etage

Büro 

Turnraum

 

 

Kindergarten (Altbau)

 

Untere Etage

Kinderrestaurant 

Bienengruppe: 12 Kinder ab 3 Jahren

 


Obere Etage

Fuchsgruppe17 Kinder ab 3 Jahren 

Eichhörnchengruppe17 Kinder ab 3 Jahren 

 

 

Feste, Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, Leben in der Pfarrgemeinde

Als christliche Kindertagesstätte ist das Kirchenjahr mit seinen Feiern und Festvorbereitungen ein roter Faden, der die Atmosphäre des Hauses prägt.

 

Wesentliche Elemente sind:

  • Advents- und Weihnachtszeit

  • Maria Lichtmess

  • Fastenzeit und die Vorbereitung auf das Osterfest mit Abendmahlsfeier

  • Erntedankfest

  • Fest des heiligen Martin mit Martinsspiel und Laternenumzug

  • Fest des heiligen Bischof Nikolaus

 

Zu allen Festen erleben die Kinder anhand von Geschichten und Erzählungen aus der Bibel sowie der Gestaltung des Tagesablaufes mit verschiedenen Angeboten Wissenswertes über die Feste oder aus dem Leben der Heiligen.

 

Weitere Höhepunkte im Kindergartenjahr sind:

  • Kindergartenfahrt

  • Abschlussfahrt / Abschlussfeier für unsere Großen

  • Sommerfest unter einem von den Kinder gewählten Thema um den Namenstag unseres Namenspatrons

 

 

Mit unseren Kindern gehen wir regelmäßig ins Altenhilfezentrum „Sankt Antonius“ zum Singen. Auch zum Martinstag besuchen wir die Bewohner. In unserer Gemeinde sind wir regelmäßig zum Gemeindefest mit einem kleinen Programm vertreten.

 

Das Martinsfest feiern wir seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit der evangelischen Grundschule Phillip Melanchthon und einer integrativen Einrichtung in Aschersleben. Dazu sind auch alle Kinder aus unserer Gemeinde eingeladen.

 

Unser Kirchenjahreskreis